Regionale Produkte
Frische Qualität aus Thüringen
Naturnahe Lebensmittel
Versand innerhalb von 24h
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Allians
feiner, leicht süßer Geschmack
festkochend
ab 1,99 €
Annabelle
Ausgewogen feiner Geschmack
festkochend
ab 1,99 €
Bamberger Hörnchen
nussig, würzig, kräftig
festkochend
ab 4,49 €
Blaue Bamberger Hörnchen
nussig, würzig
vorwiegend festkochend
ab 4,49 €
Blaue Hindelbank
erdig, würziger Geschmack
festkochend
ab 4,49 €
Blaue Neuseeländer
Würzig, erdiger Geschmack
Vorwiegend festkochend
ab 4,49 €
Blaue St. Galler
intensiv, cremiger Geschmack
vorwiegend festkochend
ab 4,49 €
Blauer Schwede
nussig, würzig, leicht süß
mehlig kochend
ab 4,49 €
Blue Salad Potato
nussig, würzig, kräftig
festkochend
ab 4,49 €
Golden Wonder
intensiv, cremig
mehlig kochend
ab 4,49 €
Hermanns Blaue
intensiv, kräftig
vorwiegend festkochend
ab 4,49 €
Kefermarkter Zuchtstamm
würzig, kräftig
festkochend
ab 4,49 €
1 von 2

Unsere Kartoffeln ♥ Frisch vom Feld

Wir bieten Kartoffelsorten in allen Farben und Geschmäckern an. Egal ob Gelbe KartoffelnRote Kartoffeln oder Blaue Kartoffeln - wir bieten für jede Ernähung und für jeden Geschmack die passende Knolle. Ganz wichtig bei jeder Sorte ist der jeweilige Kochtyp. So zeigt sich der Unterschied von mehligen zu festkochenden Kartoffeln in ihrem jeweiligen Stärkegehalt. So eignen sich festkochende Kartoffeln besser für Zubereitungen wie Bratkartoffeln, Gratin oder Kartoffelsalat, während mehlige Kartoffeln sich besser für die Zubereitung im Ofen als Ofenkartoffel (besonders lecker als türkische Variante "Kumpir"), für Kartoffelpüree oder, wie man in einigen Regionen noch sagt: Kartoffelstampf.

Die Pracht und Vielfalt an Kartoffelsorten hat aufgrund des Engagements vieler Landwirte wieder deutlich zugenommen, sodass insbesondere alte und schwierig zu erntende Sorten, wie z.B. die Bamberger Hörnchen ein Revival erleben und Gourmets im ganzen Land verzaubern. Besonders trendig sind derzeit auch Fächerkartoffeln, Spiralkartoffeln, manchmal auch Tornadokartoffeln genannt. Das Rezept hierfür ist wirklich supereinfach. Einfach eine Kartoffel, zum Beispiel die Sorte Laura, auf einen Holzspieß gesteckt und dann vorsichtig mit einem scharfen Messer spiralförmig einschneiden. Die Kartoffel dann nur noch auseinanderziehen und im Ofen oder in der Friteuse garen. Anschließend schön kräftig würzen, ganz klassisch mit Salz, Paprika und Öl oder gerne auch orientalisch mit Kreuzkümmel, Curry und Kurkuma.

Zu unserem Sortiment gehören selbstverständlich auch die Kartoffeln des Jahres Blauer SchwedeBamberger Hörnchen und natürlich die Kartoffel des Jahres 2018 "Rote Emmalie". Jede Sorte für sich ein absolutes Highlight und weit mehr als nur eine Beilage.

Wir bieten  Kartoffelsorten  in  allen Farben und Geschmäckern an. Egal ob  Gelbe Kartoffeln ,  Rote Kartoffeln  oder  Blaue Kartoffeln  - wir... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unsere Kartoffeln ♥ Frisch vom Feld

Wir bieten Kartoffelsorten in allen Farben und Geschmäckern an. Egal ob Gelbe KartoffelnRote Kartoffeln oder Blaue Kartoffeln - wir bieten für jede Ernähung und für jeden Geschmack die passende Knolle. Ganz wichtig bei jeder Sorte ist der jeweilige Kochtyp. So zeigt sich der Unterschied von mehligen zu festkochenden Kartoffeln in ihrem jeweiligen Stärkegehalt. So eignen sich festkochende Kartoffeln besser für Zubereitungen wie Bratkartoffeln, Gratin oder Kartoffelsalat, während mehlige Kartoffeln sich besser für die Zubereitung im Ofen als Ofenkartoffel (besonders lecker als türkische Variante "Kumpir"), für Kartoffelpüree oder, wie man in einigen Regionen noch sagt: Kartoffelstampf.

Die Pracht und Vielfalt an Kartoffelsorten hat aufgrund des Engagements vieler Landwirte wieder deutlich zugenommen, sodass insbesondere alte und schwierig zu erntende Sorten, wie z.B. die Bamberger Hörnchen ein Revival erleben und Gourmets im ganzen Land verzaubern. Besonders trendig sind derzeit auch Fächerkartoffeln, Spiralkartoffeln, manchmal auch Tornadokartoffeln genannt. Das Rezept hierfür ist wirklich supereinfach. Einfach eine Kartoffel, zum Beispiel die Sorte Laura, auf einen Holzspieß gesteckt und dann vorsichtig mit einem scharfen Messer spiralförmig einschneiden. Die Kartoffel dann nur noch auseinanderziehen und im Ofen oder in der Friteuse garen. Anschließend schön kräftig würzen, ganz klassisch mit Salz, Paprika und Öl oder gerne auch orientalisch mit Kreuzkümmel, Curry und Kurkuma.

Zu unserem Sortiment gehören selbstverständlich auch die Kartoffeln des Jahres Blauer SchwedeBamberger Hörnchen und natürlich die Kartoffel des Jahres 2018 "Rote Emmalie". Jede Sorte für sich ein absolutes Highlight und weit mehr als nur eine Beilage.