Regionale Produkte
Frische Qualität aus Thüringen
Naturnahe Lebensmittel
Versand innerhalb von 24h
  • 10107
  • Sektfrühstück II

    11,99 €

    Lieferzeit ca. 5 Tage

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Aufstriche im Set: Aprikosen in Sekt & Himbeeren in Sekt Aprikosen in Sekt Ein... mehr
    "Sektfrühstück II"

    Aufstriche im Set: Aprikosen in Sekt & Himbeeren in Sekt

    Aprikosen in Sekt
    Ein Sommernachtstraum... Der Name Aprikose oder “armenische Pflaume“ geht auf archäologische Funde in Armenien zurück. Ursprünglich stammt sie aus Asien und wurde bereits 3000 v. Chr. kultiviert. In China gilt sie als Symbol für den Wunsch nach Kindern und in Europa nutzte man sie gern als Aphrodisiakum. Als solches kommt sie auch in Shakespeares Komödie “Ein Sommernachtstraum” vor.

    Himbeeren in Sekt
    Eynmachung etlicher Frücht... “Himbeer ist eine Gattung zahmer Brombeeren... Sie stärket das Hertz und den Magen, befeuchtet, reiniget das Geblüte, machet reinen guten wohlrüchenden Athem, und erfrischet. In Moscau bereitet man Himbeer- Meth, und wird von Adamo Oleario im dritten Buch seiner persischen Reise beschrieben."

    Rosen für den Dichter
    Aus dem Universalkochbuch des 18. Jahrhunderts. Goethe hat seine besondere Beziehung zu Rosen und Frauen in seinem Gedicht "Heidenröslein” verewigt.

    “Sah ein Knab ein Röslein stehn, Röslein auf der Heiden.
    War so jung und morgenschön, Lief er schnell es nah zu sehn.
    Sah´s mit vielen Freuden...” 

    Die Rose gilt als Sinnbild der Liebe. Ihren Duft- und Wirkstoffen verfielen die Menschen seit altersher, und auch auch Goethe konnte sich ihrer betörenden Wirkung auf Körper, Geist und Seele nicht entziehen. Rosen gehörten zu seinen Lieblingsblumen. 

    Empfehlung
    auf Brot und zum Verfeinern von Desserts oder auf Eis

    Nach dem Öffnen zum baldigen Verbauch bestimmt, im Kühlschrank aufbewahren.

    Erfahren Sie die Bewertungen weiterer Kunden mehr
    Deine Meinung ist uns wichtig!

    Bewertung schreiben
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.